Unsere Website verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an das Sie damit einverstanden sind das Cookies eingesetzt werden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Millowitsch Theater - AUSGEBUCHT

Sonntag, 14.01.2018


  • Referenz: ENT-01

Preis: 55,00 € inkl. MwSt.


Wer weiß wofür et jot es

 

Wissen Sie, warum der Salon „Charme und Schere“ in Köln Ehrenfeld bis auf Weiteres geschlossen bleibt? Ganz einfach, weil Anton Schmitz behauptet hat, dass sich Helene Fischer von ihm die Haare machen lässt. Natürlich hat er das nur gesagt, um Lina Lützenkirchen zu beeindrucken. Aber leider war das längst nicht seine dümmste Lüge! Nur hat er doch nie damit gerechnet, dass ihn Lina ganz überraschend besucht. Noch dazu an dem verflixten Dienstag, an dem sein Schwager Olli den toten Fisch in seiner Tasche findet und seiner Schwester Jenny am Rasthof Siegburg ihre tote Tante abhandenkommt. Und mal ganz ehrlich, wer könnte bei diesem Chaos schon ans Haare schneiden denken!

Anton Schmitz

Peter Millowitsch

Lina Lützenkirchen

Natascha Balzat

Otto Alarich

Leo Mader

Jenny Schmitz

Juliane Ledwoch

Olli Schmitz

Dmitry Alexandrov

Ben Hecht

Ivan Robert

 

 

Regie

Barbara Schöller

Regieassistenz

Erika Walter

Kostüme / Bühnenbild

Elke Schlottermüller

 

www.millowitsch.de  /  VOLKSTHEATER Millowitsch

Preisklasse 1

Die Vorstellung beginnt um 17.00 Uhr.

 

Abfahrtszeiten:

 

Grüfflingen, Kirche

13.00 Uhr

St. VIth, Maria Goretti

13.15 Uhr

Amel, Peters

13.25 Uhr

Heppenbach, Kirche

13.35 Uhr

Büllingen, Markt

13.45 Uhr

Bütgenbach, Kreisverkehr

13.50 Uhr

Elsenborn

14.00 Uhr

Eupen, Unterstadt

14.35 Uhr

Eupen, Bergstraße

14.40 Uhr

Kettenis, Panneshof

14.50 Uhr

Eynatten, KBC

15.00 Uhr

 

 

Foto 2017 VOLKSTHEATER Millowitsch

 

 

 

 

 

 

Datum