Unsere Website verwendet Cookies. Durch das Fortfahren nehmen wir an das Sie damit einverstanden sind das Cookies eingesetzt werden, wie in unserer Datenschutz- und Cookie-Politik detailliert.

Königslutter am Elm

Die Bierstadt mit dem Kaiserdom


  • Referenz: 402003
  • Reisedatum


    Vom: 22.02.2020
    bis: 26.02.2020

Preis: 476,00 € inkl. MwSt.

Anzahlung: 150 €


Niedersachsen ist eines der abwechslungsreichsten und schönsten Bundesländer. Von der Nordsee über Heide, Weserbergland, Mittelweser und dem Harz reichen die beliebten Urlaubsregionen, die für den Tourismus in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland eine große Bedeutung haben. Zwischen Ems, Weser, Elbe, Nordsee und Harz gibt es eine Fülle von Urlaubszielen und Städten sowie Land und Leute zu entdecken.

 

1.Tag : Anreise. Abfahrt in St.Vith um 07h45 – in Heppenbach um 08h00 – in Eupen um 09h00. Weiter über Dortmund – Bielefeld – Hannover – Königslutter.

 

2. Tag: Hannover und Hildesheim

Zunächst nach Hannover: Ob königliche Residenzstadt, wilhelminische Industriehauptstadt des Nordens oder moderne Landeshauptstadt: Hannover hat viele Facetten. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt das wohl schönste und älteste hannoversche Fachwerkhaus von 1566 mit Renaissancefassade in der Altstadt. Ganz in der Nähe befindet sich die Kreuzkirche, Hannovers älteste Kirche. Der Goldene Winkel an der Kreuzkirche gilt als eines der idyllischsten Wohnviertel der Stadt. Das Neue Rathaus ist eines der begehrtesten Fotomotive und feiert nun schon seinen 100. Geburtstag. Der Niedersächsische Landtag hat im Leineschloss ein schmuckes und repräsentatives Quartier gefunden.

Es lohnt auch ein Stopp in Hildesheim. Der Dom und die Michaeliskirche, seit 1985 zum Welterbe der UNESCO gehörend, sind Meisterwerke kirchlicher Baukunst und mit ihren Kunstschätzen weltbekannt.

 

3. Tag: Königslutter und der Kaiserdom

Heute wandeln Sie auf den Spuren von Kaiser Lothar III. mit einem kleinen Abstecher zur einstigen Sumpffestung Süpplingenburg. Von der ganzen Herrlichkeit ist leider nur noch die innerhalb der Burg gelegene Stiftskirche St. Johannis übrig geblieben, die zur Straße der Romanik gehört. Im Anschluss wartet bereits eine Stadtführung durch die mittelalterlich geprägte Kleinstadt Königslutter. Winklige Gassen und schöne alte Fachwerkhäuser wollen hier entdeckt werden. Sie erzählen von einer Zeit, als das berühmte Ducksteinbier Königslutter zu Wohlstand verhalf. Kaiser Lothar erbaute mit dem romanischen Kaiserdom die herausragendste Sehenswürdigkeit des Städtchens.

 

4. Tag: Braunschweig und Wolfenbüttel

Die etwa 1000 Jahre alte "Löwenstadt" Braunschweig verdankt ihren Beinamen Heinrich dem Löwen, der sie einst zu seiner Residenz ausbaute. Auf dem Burgplatz befand sich bereits im 9. Jahrhundert eine Burg. Im 12. Jahrhundert errichtete Herzog Heinrich der Löwe hier die ursprüngliche Burg Dankwarderode, die Stiftskirche St. Blasii, den heutigen Dom und den Burglöwen. In der Innenstadt gibt es den historischen Altstadtmarkt mit Gewandhaus, Altstadtrathaus, Martinikirche und Marienbrunnen zu entdecken.

Ein weiterer Abstecher führt Sie in die Welfenstadt Wolfenbüttel. Die ehemalige Residenzstadt war einst ein Zentrum des kulturellen Lebens der Welfen-Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg. Das sichtbarste Zeichen des einstigen Glanzes der Renaissance-Stadt ist das prächtige Residenzschloss. Weitere Stationen eines Stadtrundgangs sind Besonderheiten wie "Klein Venedig", die "Krambuden", die Zimmerhöfe und der imposante Stadtmarkt mit dem Fachwerk-Rathaus.

 

5. Tag: Heimreise

Heute treten Sie die Heimreise an.

 

Anreisedatum 22.02.2020
Abreisedatum 26.02.2020

 

Wir wohnen im „Avalon Hotel Königshof“ - www.hotelpark-koenigshof.de

Lage: Das Avalon Hotel Königshof liegt in ruhiger Lage in der historischen Kleinstadt Königslutter, direkt am Elm in Südostniedersachsen. Zimmerausstattung: Die 174 Hotelzimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Badezimmer mit Bad/Du/WC, Haartrockner, Minibar, Radio, Telefon & Sat-TV. Weitere Hoteleinrichtungen: Das 3-Sterne Superior Hotel bietet weiterhin ein Restaurant, Bistro, Hallenbad, Sauna, Fitnessraum, Massage-Angebot, Kegel- und Bowlingbahn und Billard.

 

 

Leistungen :

° Fahrt und Ausfahrten im Luxusreisebus

° 4 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Superior-Avalon-Hotelpark in Königslutter

° 4 x Abendessen, 3-Gang-Menu oder Buffet

° Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum

° ca. 1-stündige Stadtführung in Königslutter

° ca. 1-stündige Führung durch den Kaiserdom Königslutter

° 2 x ganztägige Reiseleitung am 2. und 4. Tag

° 1 x Kaffee und Kuchen im Café am Stadtmarkt Wolfenbüttel

° Reiseversicherung

° alle Steuern